Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 28. Juli 2011

Mandarinen-Schmand Torte

hab ich gestern Abend noch schnell gebacken, da mein Mann heute eine kleine Abschiedsrunde auf Arbeit gibt, denn er hat jetzt erstmal 6 Wochen frei (2 Wochen Urlaub und 4 Wochen Elternzeit). Auf Wunsch der Kollegen sollte es lieber ein selbstgebackener Kuchen sein statt belegter Brötchen.

So sah die Torte fertig aus

und hier das Rezept:

Boden:

100g Butter oder Margerine
100g Zucker
2 Eier
100g Mehl
2 Eßl. Milch
1/2 Päckchen Backpulver

Alles zu einem Rührteig verarbeiten und in gefettete Form geben. Bei 175° für 15-20 min backen

Belag:

350ml Milch
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1Eßl. Zucker
400g Schmand

Pudding kochen und leicht abkühlen lassen, Schmand unterrühren und alles auf den fast fertigen hellbraunen Teig streichen und nochmals 10-15min backen

Kuchen im Ofen erkalten lassen, anschließend mit Obst (2 kleine Dosen Mandarinen) belegen und mit einem Päckchen Tortenguss einen Guß zubereiten.



Kommentare:

  1. Hmmmm sieht der lecker aus!
    Liebe Grüße
    von Mummel von der Bastelelfe :)

    AntwortenLöschen
  2. lecker sieht der Kuchen aus.
    Dankeschön für das tolle Rezept.

    GLG
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. leeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeecker.........
    sieht das Teil aus...
    Hab das Rezept gleich ausgedruckt..

    Liebe Grüsse und Knuddelz Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Da bekommt man gleich Lust den nachzubacken. Schaut sehr lecker aus.
    Danke für das Rezept Andrea.
    GLG Sindy

    AntwortenLöschen
  5. Deine Rezepte sehen wie immer lecker aus und schmecken bestimmt auch super. Probiere ich bestimmt mal aus

    LG Britta

    AntwortenLöschen