Dieses Blog durchsuchen

Montag, 16. Januar 2012

Neue Osterkörbchen und Workshop dazu

Ich war heute mal fleißig und hab 2 neue Osterkörbchen gebastelt und auf Wunsch auch gleich einen Workshop dazu gemacht!

Also los geht es:

Ihr braucht Spellies eckig oder rund, den Größten, Falzbrett oder halt Lineal und was zum nachziehen, Klebeband oder Kleber, Karton (ich nehm gern Karteikarte) und eventuell Büroklammern.
bei dem Eckigen muss man nichts abmessen, einfach nach dem 2 Bogen an allen 4 Seiten falzen
und dann jeweils an einer Linie pro Seite bis zur nächsten Falz einschneiden und die Bögen abschneiden
Dann sollte euer Körbchen so aussehen und dann wird alles schön gefalten und zusammengeklebt
Nur noch einer kleiner Henkel dran und ihr könnt schon verzieren!

Nun zum dem runden Spellie:
Hier müsste ihr abmessen und zwar falzen bei 1,25 und 2,75 Zoll, dann um 90° drehen und das Selbe nochmal

dann wird an 2 Seiten eingeschnitten
Das sieht dann so aus, und dann wird es einfach zusammengeklebt, die kleinen Ecken nach innen, sodass das größere Mittelteil vorn ist
Dann einfach noch ein kleiner Henkel dran und ihr könnt verzieren

und so sehen meine beiden Körbchen aus. Den Hasen find ich einfach süß!

Kommentare:

  1. Dankeschön für den tollen Workshop deiner Miniosterkörbchen.
    GLG
    Gina

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für den tollen WS - ist eine super Idee und ich werde sie mir für Ostern direkt vormerken.
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. ach wie süss, das ist ja ganz einfach, danke für die tolle Anleitung..
    lg und knutscher Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine tolle, verständliche Anleitung! Dankeschön dafür!
    Die Körbchen sind wirklich total süß!!!

    Liebe Grüße Sonny

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe doch gleich mal den direkten Weg hierher gewählt, um mir den tollen WS genauer zu betrachten. Absolut genial gemacht und vor allem so einfach.. Vielen Dank! Deine Körbchen sehn natürlich spitze aus!

    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  6. spuernase
    deine körbchen sind total niedlich
    leider habe ich keine spellis und die
    umrechnung fällt mir auch schwer
    aber danke für deine anleitung

    AntwortenLöschen
  7. ganz große klasse Deine Körbchen die werd ich glatt mal nachbasteln. Vielen lieben Dank für Deine tolle Anleitung!

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Dank für die tolle Anleitung. Die Körbchen sind so niedlich.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. wie genial! vielen dank für diese tolle anleitung!

    glg silvi

    AntwortenLöschen