Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 22. September 2012

Teelichtsäule in Brauntönen

Irgendwie ist über Nacht Herbst geworden. Zeit um Abends wieder Kerzen anzumachen. Hab heute mal eine kleine Teelichsäule gewerkelt und da ich faul bin bzw. unter chronischen Zeitmangel leide habe ich die Datei gleich für meinen Hausfreund erstellt. Die originale Anleitung stammt von hier!

Kommentare:

  1. Hallo Andrea, deine Teelichtsäule gefällt mir sehr. Ich habe sie schon auf der Elfe bewundert.
    Schön, dass du dir selbst Schneidedateien erstellen kannst. Da bin ich leider nicht so firm. Habe aber auch einen Schneideplotter.
    Viele liebe Elfengrüße
    Zinzia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo! Ich finde die auch klasse. Hab sie vorhin schon bewundert.

    xoxo nadine

    AntwortenLöschen
  3. Diese Teelichtsäule gefällt mir sehr gut.
    Wie macht man das denn so mit dem Schreiben der Datei für den Hausfreund?
    GLG
    Gina

    AntwortenLöschen
  4. Wow deine Teelichtsäule schaut traumhaft aus

    LG aus dem Ruhrpott
    Sonja

    P.S. du hast einen tollen Blog

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön. Es sieht fast aus, als wenn die Säule aus Holz wäre.

    AntwortenLöschen